Geschichte

.
1894 Gründung des Familienunternehmens durch Otto Hänsel
.
1926 übernahm Max Kahnt der Schwiegersohn von Otto Hänsel die Tischlerei und führte sie als Werkstätten für moderne Wohnungseinrichtungen und Innenausbau weiter
.
1960 Tischlermeister Herbert Kahnt übernahm 1960 die Tischlerei
.
1985 übernahm Wilfried Kahnt die Tischlerei die er bis heute führt
.
1990 nach der Wiedervereinigung erreichten wir den gesamtdeutschen Markt, setzten auf moderne Fertigungstechniken und erweiterten unsere Produktpalette
.
1997 wurde ein neues Betriebsgebäude erbaut, in dem bis heute mit 8 Mitabeitern gearbeitet wird
.
Seit 2008 führen Wilfried und sein Sohn Thomas Kahnt das Unternehmen gemeinsam mit